Allgemein

DIY: wunderschöne Tasche für den Muttertag (Gastbeitrag von Jules Moody)

Hallo ihr Lieben!
Da bin ich wieder (Jules von https://julesmoody.wordpress.com) mit einem
Last-Minute DIY für den Muttertag! Die wunderschöne Tasche ist schnell
gemacht, alle Materialien sind im nächsten Bastelgeschäft vorrätig und auch
für kleinere Kinder (mit Hilfe der Väter) ist diese Tasche eine wunderbare
Möglichkeit der Mama einmal „Danke“ zu sagen.
Ihr benötigt:
  • 1 Baumwolltasche, unbedruckt
  • rote Stoffmalfarbe
  • Karton
  • eine Herzvorlage (einfach die Vorlage hier ausdrucken)
Herz
  • ein kleines Tellerchen/ein Stück Karton (zum Aufnehmen der Farbe)
  • ein Korken

 

1

Und so geht’s:

Den Karton in die Tasche legen, damit sich beim Stempeln nichts
durchdrückt.
2
Etwas von der Stoffmalfarbe auf ein kleines Tellerchen oder ein Stück
Karton gießen. Den Korken eintauchen und die Farbe gut verteilen, damit
ein schöner Abdruck entsteht.
3
Die Herzvorlage ausschneiden und mittig auf die Tasche legen.
4
Nun mit dem Korken den Rand des Herzes bestempeln, sodass ein Teil
des Abdrucks am Herz ist, der andere Teil auf der Stofftasche. Am besten
den Stempel einmal fest aufdrücken. Bei kleineren Kindern führen am
Besten die Papas ein bisschen helfend die Hand.
Wenn die erste Runde fertig ist, können die Stempel auch weiter außen
aufgestempelt werden, am Hübschesten sieht es aus, wenn die Herzform
wieder nachgestempelt wird.
5
Wenn nun alles fertig bestempelt ist, müsst ihr vorsichtig die Herzvorlage
von der Tasche entfernen.
6
Das ganze nun nach den Herstellerangaben der Stoffmalfarbe trocknen
lassen oder bügeln. Danach sollte die Tasche waschbar sein.
Tasche_Muttertag
Ich wünsche allen Kindern und Papas viel Spaß beim Nachbasteln und allen
Mamas einen wunderschönen Muttertag!
Alles Liebe,
Jules
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s