DIY

DIY: Shirt für Teenie-Mädels (Gastbeitrag von Jules Moody)

Hallo ihr Lieben!
Hier ist wieder Jules und diesmal bringe ich euch ein DIY Shirt für Teenie-Mädels
mit. Das Shirt können natürlich, je nach gewählter Größe, auch kleinere Mädchen
tragen (wie meine dreieinhalbjährige Tochter) aber um das Shirt selbst zu
machen sollte man vorzugsweise schon im Teenie-Alter sein. Ansonsten helfen
halt die Mamas mit! (Es macht Spaß – versprochen!)
Ihr benötigt:
  • ein weißes Shirt in passender Größe – ich habe einfach ein altes Shirt genommen, das schon ein wenig verwaschen war. Falls ihr ein neues kauft, sollte es vor der weiteren Verarbeitung einmal gewaschen werden.
  • Fashion Spray in gewünschten Farben (hier wurden die Farben Himbeere und Mandarine der Firma Marabu verwendet).
  • einen Stoffmalstift in Schwarz.
  • einen Bleistift.
Shirt_0
  • Zusätzlich wird etwas zum Unterlegen benötigt (ein Plastiksackerl, ein Müllsack,…), ein Karton, der zwischen die Stoffschichten gelegt wird und etwas Küchenrolle
Und so geht`s:
  • Das gewünschte Motiv leicht mit Bleistift vorzeichnen. Das klappt am besten, wenn man den Stoff etwas auseinander zieht.
  • Nun den Karton zwischen die Stoffschichten legen und das Shirt (inkl. Karton) auf die vorbereitete Unterlage (Plastiksackerl, Müllsack,…) legen. Achtet darauf, dass die Unterlage groß genug ist um Farbspritzer abzufangen, die vielleicht etwas daneben gehen.
  • Die Farbsprays gut schütteln und auf einem Blatt zusammengelegter Küchenrolle testen, ob die Farben funktionieren.
  • Der Kreativität freien Lauf lassen und nach Lust und Laune das Shirt besprühen. Ich habe mich hier für einen Farbverlauf von Orange ins Pinke entschieden.

Shirt_1

  • Das Shirt nun antrocknen lassen (in der Zwischenzeit die feuchte Farbe auf der Unterlage mit Küchenrolle abdecken, dass keine ungewünschten Farbtupfer entstehen). Wenn das Shirt angetrocknet ist umdrehen und die zweite Seite besprühen.

Shirt_3

  • Jetzt alles gut trocknen lassen.
  • Nachdem die Farbe gut durchgetrocknet ist, ist das mit Bleistift vorgezeichnete Motiv noch ganz leicht zu sehen – aber es reicht um es mit dem Stoffmalstift nachzuzeichnen. Hier am besten den Stoff wieder etwas auseinander ziehen.

Shirt_2

  • Die Stoffmalfarbe nun nach Herstellerangaben fixieren. Oftmals reicht Lufttrocknung oder Bügeln.
  • Das Shirt jetzt einmal waschen und fertig ist das Design-Einzelstück!

Teenie-Shirt_1

Falls ihr einmal einen besonderes Highlight für eine Mädchen-Geburtstagsparty
sucht, ist das sicher ein Tipp dafür. Die Teenies können der Kreativität freien
Lauf lassen und anschließend eine tolle Erinnerung mit nach Hause nehmen.
Auch die Kosten für die Herstellung bleiben gering, denn weiße Shirts sind recht
günstig in Doppelpacks zu erstehen oder die Mädchen bringen welche mit. Die
Fashion-Sprays sind recht ergiebig und durch die Möglichkeit Farbverläufe zu
kreieren müssen auch nicht viele verschiedene Farben angeschafft werden, es
reichen schon 3-4 zur Auswahl um echte Unikate zu erschaffen.
Und wisst ihr was, seit ich das Shirt gemacht habe, möchte es meine Tochter
nicht mehr ausziehen und alle anderen Kinder sind ganz begeistert und fragen
ihre Mamas schon, ob sie auch sowas machen dürfen!
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nacharbeiten! Und wenn ihr jetzt Lust habt
euch noch ein paar meiner DIYs anzuschauen freue ich mich über euren Besuch
auf meinem Blog: www.julesmoody.com
Alles Liebe,
Jules
Advertisements

2 Kommentare zu „DIY: Shirt für Teenie-Mädels (Gastbeitrag von Jules Moody)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s