Buch & Spiel · Kleine Leser ganz groß!

Kleine Leser ganz groß!: Kleine Forscher unterwegs… am Meer

Ihr Lieben,

es ist Dienstag!!! Was heißt das? Na klar: Es ist wieder Buchtag bei mir auf dem Blog und heute gibt es sogar einen neuen Beitrag zu meiner Reihe: Kleine Leser ganz groß!

Kleine Leser ganz groß

Diesmal stellt Ida[1] , die große Tochter von Berenice, ihr Lieblingsbuch hier bei mir auf dem Blog vor! Berencie bloggt auf Phinabelle  über ihren Alltag als zweifache Mädchen-Mama: Chaossituationen gehören dabei ganauso dazu, wie ganz viele Glücksmomente.

Es lohnt sich auf dem Blog von Berenice mal vorbeizuschauen.


Nun aber zu dem Buchtipp, den ihre große Tochter Ida uns mitgebracht hat.

Stell dich doch bitte kurz mal vor!

Ich heiße Ida und bin 5 Jahre alt.

Leseratte oder Lesemuffel

Selbst lesen kann ich noch nicht, aber ich schaue mir total gerne Bücher an. Und ich finde es schön, wenn Mama oder Papa mir eine Geschichte vorlesen.

Nenne uns doch mal drei deiner Lieblingsbücher:

  1. Das Dschungelbuch
  2. Leo Lausemaus hat schlechte Laune
  3. Kleine Forscher unterwegs… am Meer

Wie heißt das Buch, was du uns heute vorstellen möchtest?

Das Buch heißt „Kleine Forscher unterwegs… am Meer“.

IMG_1642-1

Worum geht es in dem Buch?

Julia und Lucas machen Urlaub am Meer. In dem Buch kann man sehen, was man am Meer alles machen kann. Es gibt nämlich verschiedene Meere und ganz unterschiedliche Tiere. Die Fischer fahren mit ihren Kuttern aufs Meer raus und fangen frischen Fisch. Außerdem lernt man etwas über das Wattenmeer und die Strände.

Wie bist du auf das Buch gekommen?

Ich habe das Buch in einer Buchhandlung gesehen und fand das Titelbild so schön. Ich war auch schon ein paar Mal an der Nordsee und der Urlaub dort war immer so schön, dass ich das Buch unbedingt haben wollte.

IMG_1645

Warum findest du es so spannend bzw. interessant?

Ich mag die Nordsee sehr und war auch schon bei einer Wattwanderung dabei. Ich finde das Buch total interessant, weil es zeigt, was es noch alles gibt und man lernt etwas über die Tiere im Meer und die Pflanzen. Und ich muss immer an unseren Urlaub denken, wenn ich mir das Buch anschaue.

Wem würdest du es empfehlen?

Ich glaube Jungs und Mädchen finden das Buch gut. Man kann viel lernen und entdecken und Urlaub am Meer will doch jeder machen, oder 😉 !?


Danke liebe „Ida“ und liebe Berenice von Phinabelle  für eure schöne Buchvorstellung.

Möchte auch dein Kind sein Lieblingsbuch auf meinem Blog vorstellen?

Dann schreib mir einfach an:

info@momsfavoritesandmore.de

Ich freu mich auf eure Lieblingsbücher!!!


[1] Name geändert

Advertisements

4 Kommentare zu „Kleine Leser ganz groß!: Kleine Forscher unterwegs… am Meer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s