Allgemein

Weihnachten mit Kind: So feiern wir! Aufruf zur Blogparade

Ihr Lieben,

ich liebe ja Weihnachten, eigentlich schon immer, aber jetzt mit Kindern finde ich es noch schöner. Mir geht es nicht um das Schenken an sich sondern um diese Zeit der Vorfreude und Heimlichkeiten. Für mich eine absolut magische Zeit! Die Aufregung der Kinder an Heiligabend und die glänzenden Kinderaugen beim Anblick der Geschenke. Diese Tage im Kreise meiner Liebsten zu verbringen und ein gutes Essen zu genießen… Das erfüllt mich mit Glück!

Nun rufe ich zu meiner ersten Blogparade auf und freue mich über eure Beiträge zu diesem Thema!

Ich bin neugierig:

  • Wie und mit wem verbringt ihr die Feiertage?
  • Fahrt ihr zu Oma und Opa oder kommen diese zu euch?
  • Oder seit ihr am Heiligabend ganz für euch und brecht erst am ersten bzw. zweiten Weihnachtsfeiertag zu Besuchen der Verwandtschaft auf?
  • Gibt es spezielle Traditionen oder ein ganz bestimmtes Festessen?
  • Kommt der Weihnachtsmann oder das Christkind?
  • echter Tannenbaum oder Plastiktanne? Echte Kerzen oder Lichterkette?
  • Ihr wohnt vorrübergehend oder generell in einem anderen Land? Wie feiert man dort bzw. wie feiert ihr dort?

Gebt uns einen Einblick, wie ihr die Feiertage verbringt. Ich freu mich auf eure Beiträge!

phototastic-24_10_2016_c79ff9b0-3543-4eff-a8ed-83d9fd68ea3b

So könnt ihr teilnehmen:

  • Schreibt bis zum 26.12.2016 einen Beitrag zum Thema und veröffentlicht ihn auf eurem Blog
  • Verlinkt meine Seite in eurem Beitrag!
  • Kommentiert unter diesem Beitrag und fügt den Link zu eurem Beitrag ein!

Und hier sind die Links zu euren wundervollen Beiträgen:

    • Romy von Irgendwas Abgespielt ist die Erste, die an meiner Bloparade teilgenommen hat! Dieses Jahr möchte sie einiges anders machen. Was genau? Lest selbst!
    • Anni von antetanni erzählt uns, wie es das Weihnachtsfest mit einem Teenager und wie es war, als dieser noch kleiner war. Außerdem erzählt sie ein bisschen, wie sie den Christmas Eve in ihrer Zeit in Amerika erlebt hat.
    • Meine liebe Berenice von Phinabelle schreibt über Wunsch und Wirklichkeit. Ein sehr toller Text, der mir zeigt, dass es nicht nur mir so geht, mit dem Weihnachtsstress direkt vor dem Fest!
    • Warum der Weihnachtsbaum direkt nach Weihnachten schon wieder rausgeschmissen wird und wie es Beatrice Confuss schafft einen Geschenke-Overkill bei ihren Kids zu vermeiden, dass lest ihr in ihrem wunderbaren Beitrag.
    • Wie Tanja von Tanjas bunte Welt aus Österreich mit ihrem Teenie Weihnachten verbringt, dass lest ihr in ihrem wirklich tollen Post.
    • Auch wenn das Weihnachtsfest durch den Tod ihres Mannes überschattet ist, freut sich Kerstin von Die Berliner Bande auf Weihnachten. Ihre Gedanken zum Fest lest ihr auf ihren wunderbar emotionalen Blog.
    • Was NeLuMum alles probiert, um für ihre Kinder den Zauber der Weihnacht nicht verfliegen zu lassen, lest ihr in ihrem tollen Beitrag.
    • Warum Weihnachten mit Kindern das Schönste ist, was es gibt und welche Weihnachtstraditionen ihr besonders wichtig sind, könnt ihr bei der lieben Tanja von Nordlichtmom lesen.
    • Der Rubbelbatz ist nur gerade einmal 1,5 Jahre alt. Nüsse darf er noch nicht und Orangen spuckt er aus, dennoch macht sich die Rubbelmama schon Gedanken darüber, welche Traditionen wollen sie aus unserer eigenen Kindheit übernehmen? Was wollen wir eventuell anders machen?
    • Auch Lotti von Zicklein und Böckchen hat einen wunderbaren Text über ihre Weihnachtsrituale geschrieben. Am Besten gefiel mir der Weihnachtswichtel…
    • Silvia von natürlich kingerecht schreibt über ihren Umdenkprozess: Von der Adventskalender-Falle hin zu dem Motto: Zeit statt Zeug! Ein Text, der mich zugleich begeistert wie auch inspiriert hat.
    • Warum Julie von Mäusemama voll und ganz zu ihrer Plastiktanne steht, dass lest ihr in ihrem tollen Beitrag zu meiner Blogparade!
    • Samybee schreibt auf ihrem Blog Familiendinge  über ihr erstes (deutsches) Weihnachten in Polen, ihre Perfektionsneurose und die Sache mit dem Glauben an das Christkind…
    • Wieso der Weihnachtsbaum immer am 21.Dezember geschmückt wird und warum Melanie von LALEMIE an diesem Tag meist eine Kleinigkeit von ihrem Mann geschenkt bekommt, dass verrät sie uns in ihrem schönen Beitrag.
    • Jenny von Berggeschwister erzählt von ihren Weihnachtserinnerungen aus ihrer Kindheit und warum es jetzt an der Zeit ist eigene Traditionen einzuführen.
    • Bei Lena von UkidsWorld kommt am letzten Novembertag ein eiskalter Brief vom Weihnachtsmann, der für sehr erstaunte Kinderblicke sorgt… Warum sie in der Adventszeit viel Basteln und wie sie Weihnachten feiern, dass könnt ihr in ihrem tollen Beitrag nachlesen.
    • Auf Charlotte’s Adoptionsblog lest ihr wie sie mit ihren beiden „Adoptiv“KINDERN die Weihnachtszeit verbringt.
    • Der erste Papa, der an meiner Blogparade teilnimmt. Wie Mr. Pianoman’s Kinderliedergarten und seine Familie das zweite Weihnachten mit Kind feiern, könnt ihr in seinem tollen Beitrag nachlesen.
    • Was bei der Leipziger Mama so in den Adventskalender kommt, warum sie immer noch einen Krampf in der Hand hat und wo sie dieses Jahr die Festage verbringen werden, dass könnt ihr in ihrem witzigen Beitrag nachlesen.
    • Was für Sonja von Sonjas besondere Welt das wunderbarste Weihnachtsgeschenk ist und wie sie dieses Jahr die Festage verbringen, dass könnt ihr in ihrem schönen Beitrag zu meiner Blogparade nachlesen.
    • Dieses Mal sind alle Verwandten zu Weihnachten bei Yvi von mamasdaily zu Besuch. Wie das dann genau ablaufen wird, dass verrät sie uns in ihrem Beitrag.
    • Auch meine liebe Leipziger Bloggerkollegin Katja von Home is where the boys are hat mitgemacht und erzählt uns ein bisschen über ihr Fest!
    • Nadine Gluckymom macht sich keinen Stress mit dem Weihnachtsessen. Kurzerhand hat sie es einfach beim Partyservice bestellt…. Wie sie die Festtage genau verbingen und was ihr besonders wichtig ist, dass lest ihr in ihrem Beitrag zu meiner Blogparade.
    • Wie Berdien von Be jewly und ihre Familie dieses Jahr in Mexiko Weihnachten feiern und welche Traditionen es dort generell gibt, dass erzählt sie uns in ihrem wundervollen Blogbeitrag.
    • Muttis Nähkästchen hat gleichmal 15 mama-Bloggerinnen und 1 Papa-Blogger zum Thema Weihnachten befragt. Was es da so für Antworten gab, dass könnt ihr in ihrem Beitrag nachlesen.
    • Weihnachten mit Kind. Vorstellung und Realität!! Was Tina von JUTIMA damit genau meint, dass lest ihr in ihrem Beitrag zu meiner Blogparade.
    • Nicole von Mama Nini liebt und lebt erzählt wie sich das Weihnachtsfest so verändert, erst selbst als Kind, dann als Paar und nun als Eltern.
    • Bei Sari von Heldenhaushalt wird der Weihnachtsmann dieses Jahr schon da gewesen sein, wenn sie aufstehen. Wie sie sonst den Tag verbringen, dass erzählt sie uns in ihrem wundervollen Beitrag!
    • Auch Yvonne von Yvi’s Photography erzählt uns über ihr Fest und ihre Traditionen mit ihrer fast 15 Monate alten Tochter!
    • Daniela von Eltern sein – Familie leben verrät uns ihr eigenes kleines Weihnachtsritual, wovon selbst hre Familie bisher nichts weiß.
    • Warum der Advent für Priska etwas ganz besonderes ist, der Baum schon recht früh aufgestellt wird und wann sie tatsächlich bescheren, all das könnt ihr in dem Beitrag von Leipzig Mama nachlesen.
    • Kommt ihr mit nach Paris? Familien in Paris erzählt uns ein bisschen was über französische Weihnachtstraditionen und ihr Weihnachten in Frankreich.
    • Lara von Dreaming Today erzählt normalerweise über ihr Familienleben in Finnland… Dies Jahr ist es allerdings ein ganz besonderes Weihnachten, denn sie feiern in Deutschland!
    • Katja von Mamatized hat einen sehr rührenden Beitrag geschrieben. Nicht die Frage nach dem „Wie“ sondern nach dem „Wo“ steht dabei im Mittelpunkt! Wie das Ganze ausgeht, dass lest ihr in ihrem wunderbaren Beitrag!
    • Julia von Frieda Friedlich erzählt uns in ihrem schönen Beitrag von ihrer Weihnachtsleidenschaft, die sie jetzt mit Kind so richtig ausleben kann, ihrem unkonventionellen Baum und natürlich auch davon, wie sie die Feiertage genau verbringen.
    • Verena von Mami Rocks erzählt von ihrem Weihnachten mit ihren drei Goldstücken und warum sie an Weihnachten eher an Palmen als an Tannen gewöhnt ist.
    • Und noch ein schöner Beitrag zu meiner Blogparade ist bei Alexakindermoden erschienen.
    • Vivabini erzählt über ihr verkorkstes Weihnachten. Was der Grund dafür war, erfahrt ihr in ihrem Beitrag!
    • Bei Nicht mit Absicht gibt es einen etwas anderen Beitrag. In Dialogform geschrieben, nimmt uns Folienstern mit in ihr Weihnachten mit den Kindern. Amüsant zu lesen.
    • Über das erste Weihnachten mit Kind schreibt Glücksmomente in B.
    • Familienmagie zeigt uns ihr Weihnachtsfest im Wochenende in Bildern.

Ihr wollt auch mitmachen? Na dann los! Ich freu mich auf eure Beiträge!

Sylvi

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

64 Kommentare zu „Weihnachten mit Kind: So feiern wir! Aufruf zur Blogparade

    1. Liebe Romy,

      yeah, nach nur wenigen Stunden der erste Beitrag zu meiner ersten Blogparade! Wie toll! Ich freu mich soooo sehr und danke dir, dass du mitgemacht hast. Ich teile übrigens alle Beiträge auch auf meiner Facebookseite..
      Liebe Grüße
      Sylvi

      Gefällt mir

  1. Eine sehr schöne Blogparade! Hoffentlich gibt es noch mehr Beiträge 🙂 Ich finde es total schön mal zu sehen wie es bei anderen so an Weihnachten aussieht. Hätte ich ein Kind, würde ich mitmachen 😉 Momentan sind unsere Feiertage allerdings kinderlos.
    Liebe Grüße
    Hannah

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Sylvi,

    nun habe ich es auch endlich geschafft bei deiner tollen Blogparade mitzumachen, ich fand das Thema als Weihnachtsfan großartig und freue mich, dass du dazu aufgerufen hast 🙂

    Meinen Beitrag findest du unter http://www.kroehnchen-querbeet.de/2016/12/05/weihnachten-mit-kind-so-feiern-wir/ 🙂

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend
    Sarah mit dem Minikröhnchen (das passenderweise seit 2 Stunden schläft, irgendwie gruselig :D)

    Gefällt mir

    1. Liebe Katja, ich danke dir für deinen tollen Beitrag! Ich wünsch euch ein frohes Weihnachtsfest und eine tolle Zeit in Hamburg ( Bei mir hängt übrigens auch eine Hamburg-Kugel am Baum – zeig ich dir nachher auf Insta; ;-))
      Liebe Grüße Sylvi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s