Aktuelle Politik · Allgemein

Meine Ziele und Wünsche für das neue Jahr

Ihr Lieben,

heute ist der letzte Tag des Jahres und neben den Vorbereitungen für die Silvesterparty macht sich der ein oder andere von euch sicherlich auch Gedanken über gute Vorsätze für das neue Jahr. Berenice von Phinabelle hat hierzu zur Blogparade aufgerufen und hier ist nun mein Beitrag dazu.

meine-ziele-undwunsche

Im Grunde bin ich kein Typ für Ziele, denn ich weiß, dass ich sie sowieso nicht einhalten kann. Der innere Schweinehund ist spätestens im Februar wieder da und übermannt mich. Wünsche habe ich natürlich dennoch, gerade nach diesem Jahr, was bei mir eher einen negativen Eindruck hinterlässt. Natürlich gab es auch viel positives, aber die negativen Dinge haben sich in mein Gedächtnis eingebrannt und so wünsche ich mir für 2017 vor allem GESUNDHEIT für mich und meine Familie.

Im Grunde wünsche ich mir ein 2017, was mir positiv in Erinnerung bleibt. Viele tolle Momente und ganz viel Glück. Ohne übertreiben zu wollen, aber nach diesem Jahr, haben wir das wirklich verdient.

GESUNDHEIT  ist dabei tatsächlich mein größter und wichtigster Wunsch, denn 2016 waren wir damit nicht so gesegnet. Dieser Wunsch steht bei mir im Grunde über allem anderen.

Was noch so auf meiner Wunsch- und Zieleliste steht?

  • Ich werde mir vornehmen, dass wir mit den Kindern mehr in der Natur unterwegs sind. Das kommt oft viel zu kurz.
  • Im Grunde habe ich damit in den letzten Tagen schon angefangen, aber noch fällt es mir sehr schwer: mehr TRINKEN!!! Ich habe mir jetzt sogar eine App heruntergeladen, die mich an das Trinken erinnert. Bisher kam ich maximal auf einen Liter am Tag. Mein Ziel ist es, dass ich im Schnitt wirklich die 2,5 Liter pro Tag schaffe.
  • Auch meine Ernährung möchte ich noch ausgewogener und gesünder gestalten. Mehr Eiweiß und gesunde Fette, weniger Kohlenhydrate (aber kein Low Carb). Gerne darf dabei auch das ein oder andere Kilo weichen, 😉
  • Außerdem werde ich mir vornehmen wieder einmal die Woche schwimmen zu gehen (aber ich sage gleich, gerade bei diesem Wunsch wird der Schweinehund mir arg im Weg stehen).
  • Außerdem nehme ich mir vor 2017 an einem Bloggerevent teilzunehmen, um endlich noch mehr von euch endlich persönlich kennenzulernen.
  • Für Lou steht eine wichtige Entscheidung an, denn im Februar gibt es die Bldungsempfehlung und wir müssen uns für ihren künftigen Bildungsweg entscheiden. Ich hoffe, dass wir die richtige Entscheidung für sie treffen.
  • Auch MiniMotte geht mit rasanten Schritten auf die Schulzeit zu. 2017 wird sie Vorschulkind und ich wünsche mir, dass sie die neuen Herausforderungen gut meistert.
  • Für meinen Mann wünsche ich mir berufliche Zufriedenheit und ein bisschen mehr Work-Life-Balance.
  • Für uns als Paar wünsche ich mir den ein oder anderen Moment nur für uns. (Vielleicht sollten wir uns wirklich mal auf die Suche nach einem Babysitter machen).
  • Und für uns alle: ganz viel quality time!

Auch die Weltpolitik, der Terror und die politische Situation in unserem Land machen mir Sorge. Meine Wünsche werden hier sicherlich nicht viel ausrichten, aber ich kann anderes tun. Ich kann versuchen mich von der Angst vor Terror nicht leiten zu lassen.

Nächstes Jahr steht zudem wieder eine Bundestagswahl an. Ich hoffe, dass wir den Weg der Demokratie weitergehen und die demokratischen Parteien eine deutliche Mehrheit im Bundestag haben.

Ich wünsche mir, dass wir dem Fremden aufgeschlossen gegenübertreten. Das wir uns nicht von Angst und Wut leiten lassen, sondern versuchen Flüchtlinge zu integrieren und der kulturellen Vielfalt offen gegenüber stehen. Ich wünsche mir eine aufgeschlossene, weltoffene Gesellschaft in der fremde Kulturen gemeinsam, wie selbstverständlich, unsere Zukunft gestalten. Im kleinen Dorf auf dem Land genauso, wie in den großen Metropolen unseres Landes….

Und was sind eure Wünsche für das Jahr 2017?

Schreibt sie mir in  den Kommentaren!!!

Euch allen einen guten Rutsch und ein tolles 2017!!!

Eure

Sylvi

Advertisements

4 Kommentare zu „Meine Ziele und Wünsche für das neue Jahr

  1. Hallo Sylvi,

    das sind ja viele tolle Sachen, die du dir vorgenommen hast. Auch bei mir steht ein Bloggertreffen auf der Liste. Ich bin zwar noch relativ frisch, aber warum nicht die Leute mal persönlich treffen oder kennenlernen, mit denen man sich auch virtuell versteht.

    Ich wünsche dir viel Freude bei der Erfüllung deiner Wünsche und nimm es nicht so ernst wenn ein Punkt mal nicht erledigt wird. Wir sollen uns ja nicht damit fertig machen, um um jeden Preis alles zu erreichen.

    Guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr (alles andere kommt von alleine)!!!

    Lieben Gruß

    Kristina

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s