Buch & Spiel · freitags5

winterliche Freitagslieblinge (06.01.2017)

Ihr Lieben,

die erste Woche des Jahres liegt fast hinter uns. Wie hat sie euch gefallen? Wir sind noch im Urlaubsmodus, auch wenn Lou schon wieder Schule hat, hatte der Lieblingsmann diese Woche noch frei und wir haben ein bisschen Zeit nur zu zweit genießen können -ihr erinnert euch: Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr (klick). Ab nächste Woche geht es dann wieder fleißig ans Texte schreiben, denn es steht soviel an und ich habe einige tolle Dinge, die ich euch zeigen möchte. Doch zuvor darf ich mich morgen ersteinmal verwöhnen lassen, denn mein Geburtstag steht vor der Tür. Aber darüber berichte ich euch dann erst am Sonntag im Wochenende in Bildern.

Das Lieblingsbuch der Woche habe ich in einem Kunstladen entdeckt. Wir und unsere Geschichte von Yvan Pommaux und Christophe Ylla-Somers richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Es ist schön bebildert und führt die Kinder in die Menschheitsgeschichte ein ohne mit vielen Namen und Persönlichkeiten um sich zu werfen, sondern kindgerecht und leicht verständlich. Ein wirklich sehr schönes Buch, was mich gleich in seinen Bann gezogen hat.

 

Das Lieblingsessen der Woche: Brunch mit dem Lieblingsmann und der Glasnudelsalat war wirklich unglaublich lecker.

wp_20170104_10_57_43_pro

Der Lieblingsmoment mit den Kindern: Schneeflöckchen, Weißröckchen… Wir wachen diese Woche auf und es hat tatsächlich endlich geschneit. Wenn gleich nur wenig und leider nicht wirklich von Dauer, sind die Mädels begeistert und wollen sofort raus!

Der Lieblingsmoment für mich: Während der Lieblingsmann mal wieder im Künstlerbedarf umher schleicht, erkunde ich das Gelände der Alten Spinnerei. Ein schönes Fabrikgelände mit vielen Kreativen.

Die Inspiration der Woche: Ein Text, der mich zugleich zum Nachdenken und Schmunzeln gebracht hat, denn er sprach mir aus der Seele. Wir Mütter machen uns oft sehr viel Druck, wollen alles richtig machen und denken doch, dass wir eigentlich alles falsch machen. Und dann kommt dein Kind auf dich zu und sagt dir, wie lieb es dich hat, eben so, wie du bist….

Oder, du erfährst wie bei Emil und Ida  über Dritte, was dein Kind an dir bewundert. Gut ist der, der Gutes tut…. Danke, für diesen berührenden Artikel!!!

2017-01-06_ink_li-kopie

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. Ich begebe mich jetzt mal wieder in die Küche und bereite alles für morgen vor… Mama-Los eben: Selbst den Geburtstagskuchen darf man sich alleine backen….

Liebe Grüße

Sylvi

P.S.: Mehr Freitagslieblinge gibt es wie immer bei Anna von BerlinMitteMom

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s