DIY · Kind & Kegel

DIY: Fingerpuppen für kleine Geschichten-Erzähler (Gastbeitrag von MamAhoi)

Hallo ihr lieben Bastelfans,

heute ist es wieder Zeit für ein kleines DIY-Projekt von mamAhoi.

Meine Tochter ist ja ein totaler Geschichten-Fan. Wir lesen und singen schon immer viel, seit neuestem stehen erfundene Erzählungen aber ebenfalls ganz hoch im Kurs. Anfangs habe ich einfach irgendwas erzählt, immer häufiger werden nun auch Püppis und Plüschtiere mit in die Geschichten einbezogen. Für unsere heimischen Showeinlagen habe ich deshalb ein paar Komparsen gebastelt. Ein paar davon möchte ich euch heute gerne zeigen.

Foto 1_Fingerpuppen

Findet ihr die auch so süß? Dann bastelt sie doch einfach nach. Wie es geht, verrate ich euch.

Ihr benötigt:

  • Vorlage (…)
  • Schere
  • Tonpapier (ca. 140 g)
  • Klammer für Versandtaschen
  • Kleber/Kleberroller (präzise und weniger Sauerei)
  • Wollreste
  • ggf. bunte Stifte

Und los geht’s:

  • Zuerst druckt und schneidet ihr euch die Vorlage aus.
  • Diese übertragt ihr dann auf das Tonpapier und schneidet die Einzelteile ebenfalls aus.
  • Wenn der Kopf des Pferdes beweglich sein soll, dann schneidet jetzt am Hals und Körper jeweils die Schlitze für die Klammer und verbindet die beiden Teile mit Hilfe der Klammer
  • Ansonsten verklebt das Kopfteil und den Körper einfach miteinander.
  • Jetzt schneidet ihr ein kleines Loch ins hintere Ende des Tieres und befestigt die Wolle für den Schweif daran.

Foto 3_Fingerpuppen

  • Für die Mähne müssen nun viele kleine Wollteile zurechtgeschnitten werden.
  • Diese werden mit dem Kleberoller am Pferdekopf befestigt.
  • Nun müsst ihr nur noch die Ohren am Kopf festkleben.
  • Zum Schluss können Pferd, Einhorn oder Zebra natürlich noch angemalt werden.

Foto 4_Fingerpuppen-1

Foto 5_Fingerpuppen

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freu mich, wenn ihr Sylvi viele tolle Fotos von euren bunten Freunden schickt.

Eure

Kerstin

Merken

Advertisements

5 Kommentare zu „DIY: Fingerpuppen für kleine Geschichten-Erzähler (Gastbeitrag von MamAhoi)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s