Allgemein · Kind & Kegel

Wie ich versuche meinen Kindern Umweltbewusstsein zu vermitteln – Internationaler Tag der Umwelt

Ihr Lieben, heute ist Internationaler Tag der Umwelt, Trump kündigte das Klimaabkommen und ich als Mutter frage mich, nicht nur angesichts dessen, sondern auch auf Grund des generellen Raubbaus, der an der Natur betrieben wird, in welcher Welt meine Kinder und Enkel irgendwann leben werden. Was kann ich selbst bewirken, wie meinen Beitrag leisten und meine Kinder für die Notwendigkeit des Umweltschutzes sensibilisieren. Gerade mit meiner großen Tochter führe ich öfter Gespräche darüber, was man tun kann bzw. könnte. Das fängt schon an, wenn ich mich mal wieder darüber aufrege, dass die Erdbeeren aus dem Supermarkt in Plastik verpackt sind. Diese Gespräche mit ihr sind mir wichtig, aber ich lebe ihr auch vor, dass wir alle unseren Beitrag leisten können und sei er noch so klein. Ich lebe ihr vor achtsam zu sein, die Natur zu schätzen und zu pflegen. Wir wohnen in der Stadt und sind nicht täglich in der Natur unterwegs, da mag das ein oder andere aus Blick geraten oder die Wertschätzung fehlen, weshalb ich auch im Alltäglichen versuche so viel wie möglich umzusetzen und gleichzeitig darüber auch mit meinen Kindern zu sprechen. Den Internationalen Tag der Umwelt möchte ich nutzen, um euch von unserem Weg zu erzählen, von unseren kleinen Beiträgen und, um mich mit euch auszutauschen, wie ihr versucht euren Kindern ein Bewusstsein für ihre Umwelt zu vermitteln.

Allgemein · Kind & Kegel

Epilepsie: Warum ich mir manchmal mehr Empathie wünschen würde

Vor rund drei Jahren fing es an. Meine Tochter, damals 7 Jahre alt, zeigte plötzlich auffällige Verhaltensmuster. Es wirkte so, als würde sie kurz innehalten und überlegen. Nach zwei bis drei Sekunden war sie wieder ansprechbar und setzte ihre Handlung fort. Wenn wir sie darauf ansprachen, dann meinte sie immer, dass sie an Feen und… Weiterlesen Epilepsie: Warum ich mir manchmal mehr Empathie wünschen würde

Kind & Kegel

Geburtstagsbrief an meinen Wirbelwind

Meine kleine wunderbare Maus, heute vor fünf Jahren hielt ich dich das erste Mal in meinen Armen. 9 Monate des Wartens waren vorbei und wir durften uns endlich kennenlernen. Ich dachte, ich weiß wie es ist Mama zu sein. Kenne jeden Stolperstein und alles würde easy sein. Doch du hast mich eines Besseren belehrt, denn du bist die bisher größte Herausforderung meines Lebens. Dein willensstarkes Wesen hat mich Gelassenheit gelehrt, dein Mut meine Ängste gemindert, dein Blick auf die Welt meinen Horizont erweitert. Während mit deiner großen Schwester alles ziemlich einfach war, hast du mich an meine Grenzen gebracht und sogar darüber hinaus. Ich bin an dir gewachsen und habe gelernt, dass Erziehung nicht erziehen bedeutet, sondern eigentlich begleiten.

Buch & Spiel · Kind & Kegel · schöne Dinge und Geschenkideen (nicht nur für Kids)

Freude am Lernen mit den Lern-CD’s von EduArtists + Verlosung (Kooperation)

Ihr Lieben, erinnert ihr euch noch an eure letzte schwere Prüfung? Im Studium, bei der Ausbildung oder beim Schulabschluss? Gerade im Examen musste ich mir unheimlich viel merken und habe meine eigenen Lernstrategien nochmal völlig auf den Kopf gestellt. Nur Notizen machen, reichte nicht bei der Stoffmenge und ich wusste einfach nicht, wie ich all das in so kurzer Zeit in meinen Kopf bekommen sollte. Am Ende habe ich Daten und Fakten immer vor mich her gesummt. Das half mir dabei nichts zu vergessen und das Lernen fiel mir viel leichter. Der Typ "Eselsbrücke" war ich sowieso schon immer. Ich sag nur: 753 - Rom kroch aus dem Ei

Kind & Kegel · schöne Dinge und Geschenkideen (nicht nur für Kids)

Schritt für Schritt mit Laufkleber + Verlosung (Anzeige)

Kooperation Ihr Lieben, ziehen eure Kleinen die Schuhe auch grundsätzlich verkehrt herum an? Also bei uns schlägt Murphys Gesetz eigentlich immer zu. Ich stelle meiner Kleinen die Schuhe richtig hin und dann hat sie sie dennoch am Ende falsch an. Jedes Mal, wenn ich in den Kindergarten komme, schließe ich schon innerlich Wetten mit mir… Weiterlesen Schritt für Schritt mit Laufkleber + Verlosung (Anzeige)

Buch & Spiel · Kind & Kegel

Große Verlosung zum ersten Bloggeburtstag: Gewinne eines von drei miniLÜK-Sets aus dem Hause Westermann (Anzeige + Verlosung)

Kooperation Ihr Lieben, heute genau vor einem Jahr habe ich meinen Blog gegründet. Meinen Text über mein erstes Bloggerjahr findet ihr hier. Als Dank an euch, meine treuen Leser, habe ich mir etwas ganz besonderes überlegt. Kennt ihr LÜK? Ich selbst habe mit diesem System schon als Kind gearbeitet, aber immer wieder muss ich feststellen,… Weiterlesen Große Verlosung zum ersten Bloggeburtstag: Gewinne eines von drei miniLÜK-Sets aus dem Hause Westermann (Anzeige + Verlosung)

Kind & Kegel

Unsere Abendrituale oder Musik im Kinderzimmer

Ihr Lieben, Markus von Mr. Pianoman's Kinderliedergarten hat zur Blogparade aufgerufen und ich mache gerne mit. Die Zeit der Schlaflieder ist bei uns tatsächlich einfach schon vorbei. Auch wenn ich gerne noch singen würde, ist das hier von den Mädels  (4 und 10 Jahre) nicht mehr so erwünscht - zumindest nicht direkt vor dem Schlafen.… Weiterlesen Unsere Abendrituale oder Musik im Kinderzimmer

DIY · Kind & Kegel

DIY: Fingerpuppen für kleine Geschichten-Erzähler (Gastbeitrag von MamAhoi)

Hallo ihr lieben Bastelfans, heute ist es wieder Zeit für ein kleines DIY-Projekt von mamAhoi. Meine Tochter ist ja ein totaler Geschichten-Fan. Wir lesen und singen schon immer viel, seit neuestem stehen erfundene Erzählungen aber ebenfalls ganz hoch im Kurs. Anfangs habe ich einfach irgendwas erzählt, immer häufiger werden nun auch Püppis und Plüschtiere mit… Weiterlesen DIY: Fingerpuppen für kleine Geschichten-Erzähler (Gastbeitrag von MamAhoi)

Kind & Kegel

Von ersten und letzten Malen – vom Begleiten und Loslassen!

Ihr Lieben, Sarah von Kröhnchen Querbeet hat sich diese Woche in einem ihrer Posts wie ein Keks gefreut, dass ihr Kleiner sich zum ersten Mal alleine gedreht hat. Wie happy sie darüber war, konnte ich richtig spüren und ich habe mich wahnsinnig mit ihr gefreut. Ihr Post hat meine Gedanken in die Vergangenheit katapultiert. Hat… Weiterlesen Von ersten und letzten Malen – vom Begleiten und Loslassen!

Kind & Kegel

25 ziemlich gute Gründe für einen Trotzanfall (Blogparade)

Ihr Lieben, bei Susanne von Hallo liebe Wolke läuft aktuell eine ziemlich lustige Blogparade. Bei vielen der Beiträge musste ich Tränen lachen denn auch hier hätten sie einen Trotzanfall auslösen können. Heute kommen noch ein paar mehr von uns dazu...     Der Papa ist morgens zur Arbeit gegangen ohne mich zu wecken und mir… Weiterlesen 25 ziemlich gute Gründe für einen Trotzanfall (Blogparade)